Domianforum

Das große deutschsprachige Forum zur Telefontalkshow DOMIAN - www.domianforum.de / www.nachtlager.de



KW 09/2012

Moderatoren: SuperGuRu, Redrain, Spocky



KW 09/2012

UNREAD_POSTvon Redrain » 28.02.12 13:42

27.02./28.02.2012 (Mo auf Di): Offen


  1. 02'13" Michael (39): Schmerzpatient, ab 2006 mehrere Operationen an Bandscheibe u. Rückenmarkskanal. Kann nur 10 m gehen, braucht dann Rollstuhl. Ehe scheiterte 2008, Eltern helfen ihm. Nach Verwendung von BTM-Pflastern 2010 Entzug.
  2. 10'45" Ina (38): Diagnose Brustkrebs vor 5 J., Mastektomie rechts, dann Chemotherapie und Bestrahlung. Aus Pogewebe wurde rechte Brust rekonstruiert. Anruferin stören die Narben, ihren Mann (Hochzeit nach der Mastektomie) nicht. Gemeinsames Hobby: Tauchen.
  3. 25'26" Sascha (31): LKW-Fahrer, Ex-Frau (10 J. Ehe, 3 Ki.) betrog ihn mit bestem Freund, er fand die beiden „in flagranti“. Nun neue Partnerin (früher Hure), Eifersucht, Kontrollsucht. Vor zwei Tagen Eskalation wg. einer Strumpfhose mit Loch.
  4. 37'00" Claudia (49): muss Eltern (Vater Demenz, Mutter Parkinson) nach sechs Jahren Pflege in Heim geben. Anruferin war bereits selbst im Krankennhaus.
  5. 48'57" Brigitte (55): Gendefekt, 33-j. Tochter starb im Dez. 2011 an Brustkrebs, Anruferin (Zitat: „will keine Krebs bekommen“) hatte bereits Hysterektomie und Mastektomie, der Chírurg konnte aus ihrem F-Körbchen ein C-Cup herstellen. Weiteres Thema sind die Enkelinnen (12 u. 8 J.).
  6. 55'52" Mary (20): Kroatin, hat Bez./Verlobung mit Freund (22, Türke) gelöst, da sein Vater die Verbindung nicht goutiert.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.
Redrain
 
Beiträge: 5655
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 09/2012

UNREAD_POSTvon Redrain » 29.02.12 16:11

28.02./29.02.2012 (Di auf Mi): Offen


  1. 00'23" Inka (52): Partner ist durch Hirnblutung vor 4 J. Pflegefall, leben isoliert. Partner ist misstrauisch, eifersüchtig, wenn sie zur Arbeit geht, er möchte seine Situation beenden.
  2. 12'27" Jasmin (32): Sohn kam vor 3 J. im Wohnzimmer zur Welt.
  3. 19'32" Mathias (52): vor einem Jahr 4. Trennung von 50-j. Freundin (Filipina), sie fühlt sich wg. Bildung/Herkunft „nicht gut genug“. Sie teilt auch seine BDSM-Neigung nicht, die er mit anderen Frauen in „Beziehungpause“ und jetzt auslebt. Telefonkontakt mit Freundin, sie spricht von Heirat.
  4. 33'00" Klaus-Dieter (46): lebt im Elternhaus, nach Tod der Eltern haben Geschwister Räumungsklage eingereicht, bereits Schlösser von Gemeinschaftsräumen ausgewechselt. Anrufer war bereits Eigentümer des Hauses, sein Vater forderte es aber wg. Alkoholproblem des Anrufers zurück.
  5. 44'20" Horst (45): 6 J. Ehe, seit Nov. 2011 getrennte Schlafzimmer, täglicher Streit. Ehefrau (43, gelernte Beiköchin, nicht berufstätig) setzt ihm nach der Arbeit Dosenmahlzeit vor, vernachlässigt den Haushalt.
    Zitat Anrufer:“Ich dachte, wenn ich heirate, wird das anders.“.
  6. 53'34" Lena (21): fürchtet Trennung des Freundes/Verlobten, wenn dieser von Abtreibung des gemeinsamen Kindes erfährt. Ihre Eltern sind gegen die Verbindung.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.
Redrain
 
Beiträge: 5655
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 09/2012

UNREAD_POSTvon Redrain » 01.03.12 02:01

29.02./01.03.2012 (Mi auf Do): Luxus


  1. 01'42" Anne (68): lebte ab 21. LJ mit Ehemann 14 J. in Persien/Iran. Aus normalen Verhältnissen stammend, hatte Anruferin dort u.a. Hauspersonal, ihr Luxus waren Reisen nach Deutschland. Kehrte von Besuch 1979 nicht zurück, konnte kein Vermögen mitbringen, Ehemann blieb dort, haben Kontakt.
  2. 13'22" Werner (90) und Gisela (89): Schlesier, 68 J. vh., empfinden ihr aktuelles (aktives) Leben als Luxus, beide fahren noch Auto, sie ist Schriftstellerin, fliegen jährlich zu den Enkeln nach Kalifornien.
  3. 22'33" Rafael (15): ist nach 3 J. Heim (Verhaltensauffälligkeit, Auftauchen des Vaters) seit 3 W. wieder zu Hause.
  4. 29'18" Roland (53): ruft zum Ehrensold für Christian Wulff an, ist entsetzt.
  5. 34'30" Barbara (51): arbeitete ab Ausbildung in Bank/Fondsmanagement, kompensierte Stress mit Konsum, gab vor 4 J. auf. Früher spielte Geld keine Rolle, heute muss sie arbeiten.
  6. 45'54" Peter (56): wohlhabendes Elternhaus, erbte mit 24, schloss bei Heirat Ehevertrag, den er ihr zuliebe auflöste – dann teilte sie ihm mit, dass sie Liebhaber hat. Die Scheidung kostete ihn 15 Millionen DM – ein Rechtsanwalt war der Liebhaber. Lebt nun auf Mallorca. Arbeitet für Winzer im Vertrieb.
  7. 55'04" Peter (43): lebt mit 17-j. (Katze) zusammen, sein Viagra bezahlt die Krankenkasse – er hat http://de.wikipedia.org/wiki/Lungenhochdruck (Pulmonale Hypertonie). Lebt als Transvestit.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.
Redrain
 
Beiträge: 5655
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 09/2012

UNREAD_POSTvon Redrain » 02.03.12 01:58

23.02./24.02.2012 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'55" Elli (46): leidet seit 20 J. an MCS (http://de.wikipedia.org/wiki/Vielfache_ ... 4glichkeit), schmerzhaft. Kann am normalen Leben nicht teilnehmen, keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, Luxus würde für sie eine Reise an die Nordsee bedeuten. Bis auf Partner wenige bzw. keine sozialen Kontakte.
  2. 11'28" Sebastian (20): seit 1 ½ J. Fernbez. mit Frau aus Dominikanischer Republik.
  3. 16'58" Jörn (30): ist einsam in Oldenburg, dazu Absolute Beginner.
  4. 26'45" Michael (35): hat sich den Traum vom Mehrfamilienhaus erfüllt, dafür auf vieles verzichtet. Freundin unterstützte ihn lange, trennte sich dann.
  5. 38'21" Almut (47): Nr. 6, 02./03.10.2009, KW 40. Ärztin (seit 4 J. Notärztin), sieht Zeit als Luxus an. Zitat: „Bin durch die Diensteinteilung mit weniger Leid konfrontiert.“ Zu ihren Hobbies zählt die Feuerwehr.
  6. 49'08" Sebastian (31): Freundin arbeitet seit 12 J. im Einzelhandel, viele Überstunden, er fürchtet Burn-Out bei ihr. Anrufer war obdachlos, kein Kontakt zum Kind, Ex-Frau bezichtigte ihn der Gewalttätigkeit.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.
Redrain
 
Beiträge: 5655
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 09/2012

UNREAD_POSTvon Redrain » 05.03.12 01:31

02.03./03.03.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'10" Petra (49): 10-j. Sohn starb 2010 24 h nach Tauchunfall (in 2 m Tiefe/ Ostsee, eine weitere Sechzehnjährige kam ums Leben), der Leiter der Gruppe war überfordert, Ausrüstung defekt, Tauchlehrer (Vater und Sohn) wurden vor 2 Tagen zu Bewährungsstrafen verurteilt.
  2. 16'53" Marika (55): seit 1 ½ J. “zu Besuch” bei 90-j. Mutter (beginnende Demenz) in 2-Zi.-Whg., lebt sonst in den USA, kommt an ihre Grenzen. Mutter lehnt Hilfe sowie Altenheim ab. Anruferin beginnt zu trinken.
  3. 30'30" Leelou (27): Nr. 6, 06./07.03.2007, KW 10. Adoptivkind aus Sri Lanka, vermutet Kinderhandel. Unterstützt die leibliche Mutter in Sri Lanka, will sie einladen. Arbeitet als Lokomotivführerin (Nordwestbahn). Kein Kontakt mehr zu Adoptiveltern, möchte nach Sri Lanka zurückkehren.
  4. 42'00" Torsten (23): Freundin (3 J. Bez.) und er nehmen Drogen, haben Probleme. Anrufer muss nach Verurteilung nun erneute Therapie machen, Freundin will nicht.
  5. 51'23" Selma (31): hatte am 16.02. in 14. Woche zu Hause Fehlgeburt, nahm Embryo in Plastiktüte im Taxi mit in Krankenhaus. Anruferin hat angeborenen Herzfehler, lebt sonst in Türkei, kam nur für Schwangerschaft nach Deutschland.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.
Redrain
 
Beiträge: 5655
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen


Zurück zu Telefon-Talk 2012

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast