Domianforum

Das große deutschsprachige Forum zur Telefontalkshow DOMIAN - www.domianforum.de / www.nachtlager.de



Freund schaut Pornos

Das Meinungsforum. Hier werden Themen diskutiert, die nicht mit Domian in Verbindung stehen, allerdings in der Mehrzahl ernsthafter Natur sind, z.B. aktuelle Geschehnisse.


Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon winnipooh » 17.03.04 16:56

Hi, an alle Domian Hörer und Besucher dieser Seite, ich habe eine kleine Frage aber bitte ernst nehmen. Ich bin noch nicht sehr lange mit meinem Freund zusammen und als er mir letztens offenbarte das er sich alle 2-3 Tage Pornofilme anschaut war ich doch leicht geschockt und hatte mit mir zu kämpfen, muss ich das akzeptieren?
Okay, falls mir jetzt Männer antworten, weiß ich wie die Antwort ist :-) also Mädels ihr seid gefragt wie ist es bei euch? Wie fühlt ihr euch dabei?
winnipooh
 

UNREAD_POSTvon =HERZ= » 17.03.04 17:27

hey winnipooh

ich hab vor einiger zeit mir auch ab und zu poros angesehn bis meine freundin dahinterstieg.
hat mir ganz schön ärger gemacht was ich dann auch verstehn konnte.
selbst würde ichs auch nicht tolerieren wenn sie sich an anderen aufgeilt .. :)
lass dir das nicht gefallen! :wink:

gruß

herzi
=HERZ=
 

UNREAD_POSTvon chrys » 17.03.04 18:08

hallo,

nun falle ich ja eine wenig aus der "zielgruppe" heraus,aber vielleicht interessiert dich auch meine meinung.

mich würde das sehr verletzen,wenn mein partner sich die pornos ,trotz beziehung,weiterhin in dieser regelmäßigkeit anschauen würde,kann mich den worten von herz nur anschließen,ich habe das auch mal erlebt,und ich denke,die meisten frauen würden das auf sich selbst beziehen,daß wir vllt. nicht "genug"sind für den partner,war jedenfalls mein empfinden,da konnte er erzählen,was er wollte.

ich fühlte mich hintergangen. :x

gruß AJAX
chrys
 
Beiträge: 1293
Registriert: 05.12.03 13:10
Wohnort: Köln

UNREAD_POSTvon Tomy » 17.03.04 21:58

Meiner Ansicht nach gehst du da zu emotional dran und überbewertest den Sachverhalt.
Dass dein Freund sich Pornos ansieht hat nichts mit dir als Mensch und/oder deinen Eigenschaften als Frau zu tun.
Auch wenn gleich vielleicht Gegenstimmen aufkommen werden würde ich mal behaupten wollen, dass es für einen Mann völlig normal ist sich erotisches/pornographisches Material anzuschauen.

Das gibt keinen (negativen) Aufschluss über die Beziehung, respektive das Sexleben.
Wenn es dich natürlich wirklich so stört, werdet ihr wohl darüber reden müssen. In der Konsequenz wird dabei aber wahrscheinlich nur rauskommen, dass er es fortan heimlich machen wird.
Tomy
 

UNREAD_POSTvon Martunchen » 18.03.04 00:16

da hat tomy recht......ich bin selbst `n mädel.....und finde es nicht schlimm....wenn man(n) sich pornos anschaut.....es gibt auch frauen die sich so etwas anschauen....es geht hier nicht um die beziehung zum partner.....es sagt nicht aus....ob das sexualleben gut oder schlecht ist.....
denn es ist etwas ganz anderes....sich einen sexfilm anzuschauen und es sich selbst zu "machen" .......als mit seiner partnerin zu schlafen......
deinem freund geht es sicher auch nicht darum....ANDERE frauen zu sehen.......sondern allgemein menschen beim sex zu beobachten........ nicht die frau.....sondern dass was sie tut macht ihn an......sätze wie "lass dir das nicht gefallen"........vergesse sie........ist quatsch........du zweifelst doch nicht ernsthaft an deiner beziehung nur weil ER pornos schaut....
versuche vielleicht sogar mal einen film mit ihm anzuschauen....vielleicht gefällt es dir ja......nicht gleich denken....."iiiiigggittttt....ist das eklig"....lol...es ist ja eigentlich nichts schlimmes.....die machen im film nichts anderes.....als du mit deinem freund wahrscheinlich auch......also kann es gar nicht so "schlimm" und "drekig" sein.......versuch es...... und du wirst sehen....es ist nichts dabei.......lass ihm seine filme...... und sei wegen solchen kleinigkeiten nicht sauer..... :lol:
Martunchen
 

UNREAD_POSTvon Tomy » 18.03.04 00:32

Das hast du sehr schön auf den Punkt gebracht Martunchen ;-)

Es dient halt letztendlich nur der Stimulation, in der Regel im Rahmen der Selbstbefriedigung. Jene ist ein eigenständiger Zweig der Sexualität, den man halt auch mal braucht.
Martunchen hat es wie gesagt sehr schön auf den Punkt gebracht und es wäre sicher nicht schlecht wenn du einen Schritt nach vorn gehen würdest (sofern es dir möglich ist) und das Thema ganz offen auf den Tisch legst.
Vielleicht habt ihr dann zusammen euren Spaß daran ;-)

Entscheidend ist für dich primär, dass die Pornos keine Konkurrenz für dich darstellen!
Tomy
 

Phantasie

UNREAD_POSTvon winnipooh » 18.03.04 01:06

Aber was ist "geil" an dieses langweilige "rein raus" ein Erotischer Film okay aber nur diese Fleischbeschauer...naja ich weiß ja nicht, ich bin wirklich nicht prüde und in einigen dingen offen aber das muss ja nicht sein, stell damit auch nicht die Beziehung in Frage oder was anderes und außerdem hey wo bleibt die Phantasie, die kann viel schöner sein wie solche Filme ...danke für eure Beiträge
winnipooh
 

Re: Phantasie

UNREAD_POSTvon Tomy » 18.03.04 01:37

winnipooh hat geschrieben:Aber was ist "geil" an dieses langweilige "rein raus" ein Erotischer Film okay aber nur diese Fleischbeschauer...naja ich weiß ja nicht, ich bin wirklich nicht prüde und in einigen dingen offen aber das muss ja nicht sein, stell damit auch nicht die Beziehung in Frage oder was anderes und außerdem hey wo bleibt die Phantasie, die kann viel schöner sein wie solche Filme ...danke für eure Beiträge


Was "geil" und auch in dem Zusammenhang "langweilig" ist entscheidet jeder Mensch für sich. Was den einen kalt lässt, bringt den anderen um den Verstand.
Gerade beim Thema Sexualität kann man sich keine Wertung erlauben, zu verschieden sind die Menschen für ein solches Unterfangen ... :roll:
Tomy
 

UNREAD_POSTvon Paladin » 18.03.04 14:22

Amen.

Also ich finde auch, dass du es zumindest einmal ausprobieren könntest mit deinem Freund zusammen diese Filme zu schaun. Eventuell könntet ihr auch gemeinsam in eine Videothek gehen und sucht gemeinsam einen Film aus.
Sowohl mit meiner jetzigen Freundin, als auch mit meiner ehemaligen (2Jahre Beziehung) schaue (habe geschaut) ich Pornofilme und es lockert das Sexleben auf. Man muss es nicht jeden Tag machen, aber abundzu geht das in Ordnung. Allerdings sind die Filme voher gut ausgesucht, damit sie beiden gefallen.

MfG Arne
Paladin
 

Re: Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon communis » 03.03.09 01:15

Hi!

Ich habe dieses Problem leider auch.
Vor gut einem Jahr hatte ich festgestell (Chronik), dass sich mein Freund diverse Filmchen im Internet ansieht.
Hatten ihn einerseits darauf angesprochen (er bekommt die Links von Freunden) und andererseits gefragt, ob wir und so ein Film nicht mal zusammen ansehen, woraufhin er meinte, dass es ihm unangenehm sei, a) solche Filme auszuleihen und b) er keinerlei Interesse hätte, sie überhaupt zu sehen.

Nun musste ich vor einigen Tagen feststellen, dass er, sofern ich nicht bei ihm bin, sich solche Internetseiten mit Titeln wie "Teen" über einen anderen Browser anschaut.

Ich habe keine Ahnung, ob und wie ich ihn darauf ansprechen soll.

Würde mich echt freuen, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.
communis
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.03.09 01:10

Re: Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon Ivanatis » 03.03.09 01:29

1. Du hast das Gefühl, dass es bei ihm schon in den Bereich Sucht geht.

2. wenn es dich wirklich stört, dass er das tut (was ja der Fall zu sein scheint, da du die Initiative ergriffen und hier geschrieben hast)

wenn einer der beiden Punkte zutrifft, sprich ihn darauf an

ansonsten finde ich, dass das Thema ziemlich überbewertet wird
in meinem Bekanntenkreis (auch Vergebene) gibts niemanden, wo ich meine Hand ins Feuer legen würde, dass der sich nich ab und an auf redtube oder ähnlichen Seiten herumtreibt und nein, meine Bekannten sind nicht alle irgendwie gestört :D
Ivanatis
 

Re: Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon D.Lynch » 03.03.09 02:41

Mich würde erst mal interessieren, was Du, @communis, von einer Bezeihung erwartest, in der Du solche Kleinigkeiten nicht ganz einfach frei ansprechen kannst?

Ich würde einfach fragen, warum er Aussagen macht, die nicht nachvollziehbar sind und dann fragen, was er von den Filme hält.
Benutzeravatar
D.Lynch
 
Beiträge: 5856
Registriert: 08.09.04 00:59
Wohnort: Nur noch 15 km zu weit östlich

Re: Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon Nachtschattengewächs » 17.03.09 23:49

Threaderöffnerin: Weshalb stört dich das denn?
Nachtschattengewächs
 
Beiträge: 425
Registriert: 12.03.09 01:26

Re: Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon zappa » 18.03.09 00:35

na, ob sie das nach fünf jahren noch weiß ?
Benutzeravatar
zappa
 
Beiträge: 6731
Registriert: 16.08.07 13:42
Wohnort: bouffiers revier

Re: Freund schaut Pornos

UNREAD_POSTvon Nachtschattengewächs » 18.03.09 21:43

Gute Frage, Zappa :)
Liebe Threaderöffnerin, falls du noch mal vorbei liest (?), denkst du heutzutage immer noch so?^^
Nachtschattengewächs
 
Beiträge: 425
Registriert: 12.03.09 01:26

Nächste

Zurück zu Allgemeines

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste